Kinder sind geborene Forscher. Sie entdecken Naturphänomene im Alltag, beobachten, probieren etwas aus und ziehen eigene Schlüsse. Die Klaus Tschira Stiftung möchte Kinder und Jugendliche auf diesem Weg begleiten und ihr naturwissenschaftliches Interesse stärken. Bereits im Kindergarten fördert die KTS die Beobachtung und Erkundung von Naturphänomenen. In schulischen und außerschulischen Projekten weckt und fördert sie das Interesse von Kindern und Jugendlichen an Naturwissenschaften, Mathematik und Informatik.

Ein besonderer außerschulischer Lernort ist Explore Science – die naturwissenschaftlichen Erlebnistage der Klaus Tschira Stiftung. Explore Science lockt jährlich rund 50 000 Besucher in den Luisenpark nach Mannheim – Jahr für Jahr mit einem neuen naturwissenschaftlichen Thema. Das Angebot richtet sich an Kindergartenkinder, Schüler, Lehrkräfte und Familien. (mehr …)