Aktuell

19. September 2018

Projektauftakt in Hessen: „Lesen, Staunen, Forschen – das MINT-Geschichtenset für Kitas“ der Klaus Tschira Stiftung und der Stiftung Lesen

Symbolische Übergabe des ersten Exemplars an Staatssekretär Dr. Wolfgang Dippel in Hochheim / Alle rund 50.000 Kitas in Deutschland erhalten MINT-Geschichtenset. Die Klaus Tschira Stiftung und die Stiftung Lesen statten in Zusammenarbeit mit der Forscherstation, Klaus Tschira-Kompetenzzentrum für frühe naturwissenschaftliche Bildung, rund 3.600 Kindertagesstätten in Hessen mit je einem MINT-Geschichtenset „Lesen, Staunen, Forschen“ aus. Ziel der Kooperation ist es, Kita-Fachkräfte und Eltern für MINT- und Sprachbildungsinhalte zu sensibilisieren. Bis 2019 erhalten alle rund 50.000 Kindertagesstätten in Deutschland das Geschichtenset zum Vorlesen und Erleben von Naturphänomenen im Alltag mit Kindern. (mehr …)

18. September 2018

Aktuelle Preisträger aus Mathematik und Informatik kommen zum 6. Heidelberg Laureate Forum

Ab dem 23. September treffen 200 hochbegabte Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler aus den Bereichen Mathematik und Informatik beim 6. Heidelberg Laureate Forum (HLF) auf 33 Preisträger aus ihrem Fach. Vier der fünf Preisträger, die im August in Rio de Janeiro mit der Fields-Medaille und dem Nevanlinna-Preis ausgezeichnet wurden, haben ebenso zugesagt wie der aktuelle Preisträger des ACM A.M. Turing Award. Die Wissenschaftler erwartet eine Woche voller Inspiration und Austausch. Und nicht selten ebnet der generationenübergreifende Dialog den Weg zu Spitzenleistungen in Mathematik und Informatik. Das 6. HLF findet vom 23. bis 28. September in Heidelberg statt. (mehr …)

17. September 2018

Schüler aus Meißen gewinnen beim Wettbewerb Jugend präsentiert

Preiswürdige Beiträge zum Thema Wachstum bei Projekt der Klaus Tschira Stiftung
Berlin/Heidelberg. Wie entsteht Fleisch in der Petrischale und was hat das für Vor- und Nachteile? Das erklärten Jonas Eckelmann (16) und Julian Preußker (16) vom Franziskaneum Meißen in ihrer Finalpräsentation und sicherten sich damit den Bundessieg 2018 im Wettbewerb Jugend präsentiert, einem Projekt der Klaus Tschira Stiftung (KTS) in Zusammenarbeit mit Wissenschaft im Dialog (WiD). Alle acht Schülerinnen und Schüler, die es in das Finale geschafft haben, wussten mit ihren Präsentationen zum Thema „Wachstum“ nicht nur die rund 450 Zuschauerinnen und Zuschauer, sondern auch die Fachjury zu beeindrucken. (mehr …)

Termine

Die Tüftelgenies zu Gast in Dortmund

Geniale Erfindungen, spannende Tüfteleien und verrückte Geistesblitze sind vom 16.09.2018 bis 31.03.2019 zu Gast in Dortmund. „Die Tüftelgenies“ ist eine Leihgabe des Grazer Kindermuseum FRida & freD und wurde durch die Klaus Tschira Stiftung gefördert.

16. September 2018 bis 31. März 2019

DASA Arbeitswelt Ausstellung, Friedrich-Henkel-Weg 1-25, 44149 Dortmund
Für die Öffentlichkeit

Die Tüftelmäuse zu Gast in Wolfsburg

Das Mitmach-Mäuse-Abendteuer ist vom 18.9.2018 bis zum 2.6.2019 im phaeno in Wolfsburg zu Gast. Die Sonderausstellung „Die Tüftelmäuse“ ist eine Leihgabe des Grazer Kindermuseum FRida & freD und wurde durch die Klaus Tschira Stiftung gefördert.

18. September 2018 bis 2. Juni 2019

phaeno, Willy-Brandt-Platz 1, 38440 Wolfsburg
Für die Öffentlichkeit

6. Heidelberg Laureate Forum

Vom 23. bis 28. September findet das 6. Heidelberg Laureate Forum statt. Die Stiftung Heidelberg Laureate Forum Foundation veranstaltet jährlich das Heidelberg Laureate Forum, eine Netzwerkveranstaltung für Mathematiker und Informatiker aus aller Welt.

23. bis 28. September 2018

Nur für geladene Gäste