Aktuell

12. April 2019

NaWik-Symposium „Und jetzt Du!“

Karlsruhe. Rund 100 Wissenschaftskommunikationsbegeisterte kamen Anfang April zum #NaWik19 Symposium nach Karlsruhe. Das Motto der Veranstaltung lautete: „Und jetzt Du!“. Zielgruppe waren Forschende, die in unterschiedlichen Formaten mit der Öffentlichkeit und den Medien kommunizieren. „Es freut uns sehr, dass unserer Idee, ein Forum für kommunizierende Forschende zu schaffen, viele Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler gefolgt sind“, sagte Beatrice Lugger, die Direktorin des Nationalen Instituts für Wissenschaftskommunikation in Karlsruhe (NaWik), das von der Klaus Tschira Stiftung um dem Karlsruher Institut für Technologie getragen wird. (mehr …)

12. April 2019

„Klimafit“ ist preiswürdig

Der von der Klaus Tschira Stiftung geförderte Volkshochschul-Kurs des WWF erhält den Heidelberger Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis
Heidelberg. Alle zwei Jahre verleiht die Stadt Heidelberg ihren Umwelt- und Nachhaltigkeitspreis für Initiativen, die sich in besonderer Weise engagieren. Dieses Mal wurde er für Projekte im Bereich Klimaschutz ausgeschrieben. Unter den sechs Preisträgern war die Volkshochschule (VHS) Heidelberg mit „Klimafit – Klimawandel und die Folgen verstehen“ – ein von der Klaus Tschira Stiftung gefördertes Projekt. (mehr …)

11. April 2019

Seit drei Jahren Zugang zu verlässlichem Wissen – Science Media Center Germany erhält dauerhafte Grundförderung von Klaus Tschira Stiftung

Gemeinsame Presseinformation der Klaus Tschira Stiftung, des Science Media Center Germany und der Wissenschafts-Pressekonferenz

Heidelberg/Köln, 11. April 2019. Die Klaus Tschira Stiftung (KTS) ermöglicht die Arbeit des Science Media Center Germany (SMC) ab 2019 durch eine dauerhafte Grundförderung von 750 000 Euro jährlich. 2015 rief die Klaus Tschira Stiftung das SMC ins Leben. Seither schuf die Stiftung als Hauptförderin die Voraussetzung für den Aufbau und die Arbeit der in Deutschland einzigartigen und bereits jetzt außerordentlich erfolgreichen Institution: Das Science Media Center unterstützt seit dem 12. April 2016 Journalistinnen und Journalisten in ihrer Berichterstattung über wissenschaftliche Themen. Es dient als Wegweiser im Dschungel wissenschaftlicher Nachrichten und hilft Redaktionen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die Relevanz von Entdeckungen und Entwicklungen einzuschätzen. Für Journalistinnen und Journalisten ist dieser Dienst kostenfrei. (mehr …)

Termine

Die Tüftelmäuse zu Gast in Wolfsburg

Das Mitmach-Mäuse-Abendteuer ist vom 18.9.2018 bis zum 2.6.2019 im phaeno in Wolfsburg zu Gast. Die Sonderausstellung „Die Tüftelmäuse“ ist eine Leihgabe des Grazer Kindermuseum FRida & freD und wurde durch die Klaus Tschira Stiftung gefördert.

18. September 2018 bis 2. Juni 2019

phaeno, Willy-Brandt-Platz 1, 38440 Wolfsburg
Für die Öffentlichkeit

Ausstellung „Wurzeln der Mathematik“

In der Mathematik-Informatik-Station (MAINS) dreht sich in den nächsten Monaten alles um die Frage „Woher kommt die Mathematik?“.  Interaktive Exponate machen die Anfänge der Mathematik lebendig. Sie zeigen, wie diese bis heute nachwirken und eine wesentliche Grundlage unserer heutigen Welt bilden.

19. Oktober 2018 bis 28. April 2019

MAINS, Kurfürstenanlage 52, 69115 Heidelberg
Für die Öffentlichkeit

Explore Science 2019 in Mannheim

Auch 2019 findet Explore Sceince wieder im Luisenpark im Mannheim statt. Vom 22. bis 26. Mai 2019 dreht sich alles um das Thema: Zeit.

22. bis 26. Mai 2019

Luisenpark Mannheim
Für die Öffentlichkeit