9. September 2021

Wie wir klimafreundlicher leben – Neue Folge unseres Podcasts „Treffen sich Welten“

Der Podcast der Klaus Tschira Stiftung geht in die zweite Staffel. In der neuen Folge trifft Ingenieur und Mobilitätspionier Achim Kampker auf Arzt und Wissenschaftsjournalist Eckart von Hirschhausen.

Sie sprechen über die Stadt der Zukunft – und wie wir dort klimafreundlich leben. Was beide Gäste verbindet: Sie möchten mit positiven Zukunftsvisionen zeigen, wie Mensch und Erde gesünder miteinander leben können. Dabei geht’s um viele praktische Ideen: Wie zum Beispiel die Reste von Kakaoschalen dabei helfen, den klimaschädlichen Methan-Ausstoß von Kühen zu reduzieren. Es geht darum, wie wir 30 Prozent weniger Verkehr in den Städten haben könnten. Und warum der kleinen Soldatenfliege beim Erhalt gesunder Böden eine große Zukunft bevorsteht.

Treffen sich Welten gibt es auf allen bekannten Podcast-Playern und auf:

Mobilitätspionier Achim Kampker trifft Wissenschaftsjournalist Eckart von Hirschhausen