19. Januar 2018

Science Notes – Unsere Zukunft in 5 x 15 Minuten

plakHD

Heidelberg Laureate Forum Foundation (HLFF) präsentiert die Science Notes zum Thema Künstliche Intelligenz. Am 01. Februar, 20 Uhr, finden die Science Notes zum Thema Künstliche Intelligenz in Heidelberg statt. In der MAINS, der Mathematik-Informatik-Station der HLFF, erklären fünf herausragende Wissenschaftler in jeweils 15 Minuten das Thema Künstliche Intelligenz anschaulich, verständlich und in lockerer Clubatmosphäre. Den musikalischen Rahmen bietet der Electro-Liveact Ströme.Google hat sie bereits und bald auch dein Staubsauger: Künstliche Intelligenz hat heute schon unser Leben verändert. Doch das war erst der Anfang. Aber was wird die Zukunft bringen? Wo liegen Chancen, Grenzen und Gefahren dieser Technologie? Forscher arbeiten heute an dieser Zukunft. Zeit, ihnen zuzuhören! An einem Abend und in 5 x 15 Minuten: Verständlich und anschaulich.

Diese fünf namhaften Forscher stellen spannende Ergebnisse ihrer aktuellen Forschung vor und verraten uns bereits heute, was die Zukunft bringen wird:

Prof. Dr. Christian Bauckhage vom Fraunhofer Institut IAIS präsentiert die „Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts“, Prof. Dr. Dirk Helbing von der ETH Zürich referiert über „Die digitale Revolution: Ein neues Kapitel in der Menschheitsgeschichte“. Prof. Dr. Katharina Morik von der TU Dortmund spricht über „große Daten“ und „kleine Geräte“, Dr. Kai Polsterer vom HITS, Heidelberg erklärt, „wie Künstliche Intelligenz Astronomen bei der Arbeit hilft“ und Prof. Dr. Volker Tresp von der LMU München weiß, „Man sieht nur, was man weiß“.

Science Notes verbinden aktuelle Wissenschaft mit entspannter Musikbegleitung und präsentieren so wissenschaftliche Themen für ein breites Publikum. Das Veranstaltungsformat wurde entwickelt von der Forschungsstelle für Präsentationskompetenz des Seminars für Allgemeine Rhetorik der Universität Tübingen in Verbindung mit „Jugend präsentiert“. Das Projekt wird von der Klaus Tschira Stiftung gefördert und in Kooperation mit Wissenschaft im Dialog durchgeführt.

 

Science Notes Künstliche Intelligenz
Veranstaltungsort: MAINS (Mathematik-Informatik-Station)
Kurfürstenanlage 52, 69115 Heidelberg
Datum: 1. Februar 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Einlass: 19:30 Uhr
Eintritt: frei
Musik: Ströme

 

Hintergrund
Im Jahr 2013 gründete die Klaus Tschira Stiftung, die Naturwissenschaften, Mathematik und Informatik fördert, die Stiftung Heidelberg Laureate Forum Foundation (HLFF). Die HLFF organisiert das Heidelberg Laureate Forum (HLF), ein Netzwerktreffen, das jährlich die Träger der renommiertesten Auszeichnungen in Mathematik und Informatik mit 200 herausragenden Nachwuchsforschern dieser Fachgebiete zusammenbringt. Das 6. HLF findet vom 23. bis 28. September 2018 in Heidelberg statt. Getragen wird die HLFF von der Klaus Tschira Stiftung.

Ein weiterer Fokus der Stiftung HLFF liegt darauf, die öffentliche Aufmerksamkeit auf die beiden Disziplinen Mathematik und Informatik zu lenken, das Interesse daran zu wecken und nachhaltig zu stärken.

Presseanfragen
Christiane Schirok
Wylder Green
Communications
Heidelberg Laureate Forum Foundation
media[at]heidelberg-laureate-forum.org
Tel.: +49 6221 533-382

Internet: www.heidelberg-laureate-forum.de www.sciencenotes.de