Ein besonderer außerschulischer Lernort ist Explore Science – die naturwissenschaftlichen Erlebnistage der Klaus Tschira Stiftung. Explore Science lockt jährlich rund 50 000 Besucher in den Luisenpark nach Mannheim – Jahr für Jahr mit einem neuen naturwissenschaftlichen Thema. Das Angebot richtet sich an Kindergartenkinder, Schüler, Lehrkräfte und Familien.

KTS_8357Explore Science bietet zahlreiche Mitmachstationen, interaktive Ausstellungen, Schülerwettbewerbe und Workshops. Zentrales Anliegen ist, dass Kinder und Jugendliche durch Ausprobieren und Experimentieren naturwissenschaftliche Phänomene selbst entdecken.

Seit dem Start von Explore Science kamen über 360 000 Kinder, Jugendliche, Eltern, Großeltern, Lehrkräfte und Erzieher/innen zum Forschen und Entdecken in den Park. Jedes Jahr lockt ein anderes naturwissenschaftliches Thema: Bionik (2007), Astronomie (2008), Welt der Elemente (2009), Schall und Klang (2010), Licht, Farben, Optik (2011), Mathematik (2012), Geowissenschaften (2013), Biologische Vielfalt (2014), Physik: Bewegung pur (2015), Universum Mensch (2016), Abenteuer Energie (2017), Astronomie (2018), Zeit (2019), Chemie (2020).

Die Klaus Tschira Stiftung setzt dieses Konzept seit 2018 auch in Bremen um. Vom 10. bis. 12. September 2020 dreht sich in Bremen alles um das Thema „Chemie“.