Die Debatte zur Wohnungsnot

„Arm durch Wohnen? – Wie Mieten bezahlbar bleiben“, so lautet der Titel von „Die Debatte“ am Donnerstag, 31. Mai, ab 19 Uhr.  Gibt es überhaupt noch eine Chance, bezahlbaren Wohnraum ohne Ghettoisierung zu schaffen und wenn ja wie? Darüber diskutieren drei Experten auf dem Podium im Haus der Wissenschaft in Braunschweig und im Live-Stream . Mehr unter www.die-debatte.org. Mitveranstalter ist das Science Media Center. Die Debatte wird von der Klaus Tschira Stiftung gefördert.

31. Mai 2018

Haus der Wissenschaft, Braunschweig
Für die Öffentlichkeit