Naturwissenschaften zu Hause begreifbar machen – das ist das Ziel der „schlauen Bücher“ in der Edition Klaus Tschira Stiftung. Bücher wie „Schlau essen“, „Schlau ticken“ oder „Schlau miteinander in die Zukunft“ verbinden Alltagserfahrungen mit naturwissenschaftlichen Erkenntnissen.

Mitmach-Sachbücher für Kinder ab 8 Jahren

Im Herbst 2020 bringt die Edition Klaus Tschira Stiftung mit einem Paukenschlag drei Sachbücher für Kinder auf einmal heraus: „Schlau ticken“, „Schlau essen“ und „Schlau miteinander in die Zukunft“. Wie alle Bücher in der „Schlau-Reihe“ verbinden sie Alltagserfahrungen von Kindern mit naturwissenschaftlichen Erkenntnissen und machen dadurch Wissenschaft zu Hause greifbar. Gemeinsam ist allen drei Büchern das Format „Mitmachbuch-Sachbuch“: Die Kinder lernen nicht nur aus den Büchern und werden unterhalten. Die Texte und Abbildungen liefern Raum für eigene Gedanken und regen zum Basteln und Experimentieren an. Die jeweils 200 Seiten starken Bücher sind speziell für Mitmachaktionen verschiedenster Art ausgerüstet: mit besonders starkem Papier sowie Spiralbindung und Gummiband zum Verschließen.

Bei „Schlau ticken“, dem Mitmach-Buch zum Thema Zeit, werden all die Fragen beantwortet, die Kinder zum Thema Zeit beschäftigen: Kann man die Zeit sehen oder hören? Warum sind Schildkröten lebende Kalender? Was ist eigentlich Lichtgeschwindigkeit? Daneben sorgen über 100 Projekte zum Ausprobieren, Basteln, Erforschen, Philosophieren und Sammeln für die Wahrnehmung der Zeit mit allen Sinnen. Die bunten Illustrationen und verständlichen Texte führen Kinder unterhaltsam in das Thema ein und verknüpfen Sachwissen und Lesespaß. Die Grazer Autorinnen Bettina Deutsch-Dabernig und Nikola Köhler-Kroath sowie Gaëlle Rosendahl aus Mannheim konzipierten bereits Mitmachausstellungen zum Thema „Zeit“, die von der Klaus Tschira Stiftung gefördert und im Grazer Kindermuseum FRida & freD sowie den Mannheimer Reiss-Engelhornmuseen gezeigt wurden.

Bettina Deutsch-Dabernig, Nikola Köhler-Kroath, Gaelle Rosendahl: Schlau ticken. Dein Mitmach-Buch zum Thema Zeit. Mit farbigen Illustrationen von Tina Defaux. 200 Seiten. München: Dorling Kindersley Verlag 2020. Mitmach-Sachbuch. Ab 8 Jahren. ISBN 978-3-8310-4067-4. Herausgegeben von der Klaus Tschira Stiftung.

Bettina Deutsch-Dabernig und Nikola Köhler-Kroath zeichnen auch als Autorinnen verantwortlich für „Schlau in die Zukunft“, das Mitmach-Sachbuch für Kinderfragen aus der ganzen Welt. In Zusammenarbeit mit der internationalen Organisation von Kindermuseen (HOI) wurden weltweit Kinder gefragt, was sie beschäftigt, wenn sie an ihre Zukunft denken. Ilias aus Griechenland fragt sich beispielsweise, was Menschen in der Zukunft essen. Wenn es nach Alma aus Palästina geht, sollten Kinder in Zukunft ungehindert in der Welt reisen können. Und Emily aus Estland fragt sich, wann man endlich aufhören wird, eine bestimmte Art von Menschen zu bevorzugen. Ob Natur, Familie, Freizeit, oder künstliche Intelligenz, unterhaltsam und leicht verständlich erläutern die Autorinnen die naturwissenschaftlichen und sozialen Zusammenhänge der vielfältigen Themen. Mit Experimenten und Mitmachaktionen finden Kinder selbstständige Antworten auf ihre Fragen und dürfen immer wieder ihren eigenen Gedanken folgen. So kann man beispielsweise den Golfstrom mit seiner Süß- und Salzwasserschicht nachbilden und dabei erkennen, was die abschmelzenden Eisflächen damit anrichten oder mit dem Fahrraddynamo ein Windrad bauen.

Bettina Deutsch-Dabernig, Nikola Köhler-Kroath: Schlau miteinander in die Zukunft! Dein Mitmach-Buch mit Kinderfragen aus der ganzen Welt. Mit farbigen Illustrationen von Tina Defaux. 200 Seiten. München: Dorling Kindersley Verlag 2020. Mitmach-Sachbuch. Ab 8 Jahren. ISBN 978-3-8310-4070-4. Herausgegeben von der Klaus Tschira Stiftung.

Als drittes Buch im Bunde erschienen ist „Schlau essen“, ein außergewöhnliches Mitmachbuch für neugierige Kinder - mit Experimenten, Gartenprojekten und Kochrezepten. Ausgehend davon, dass alles, was wir essen, direkte Auswirkungen auf unsere Gesundheit hat und auch die Zukunft des Planeten Erde mitbestimmt, finden auch hier die Kinder durch bunte Illustrationen und verständliche Texte sowie spannende Experimente Antworten auf viele Fragen. Warum essen wir das eine roh und das andere gekocht? Was passiert eigentlich beim Kochen? Wie funktioniert unser Geschmacksinn? Damit alles noch mehr Spaß macht, kann das gerade Erfahrene mit leckeren Rezepten und praktischen Gartenprojekten gleich ausprobiert werden.

Schlau essen. Dein Mitmach-Buch zum Thema Essen. Mit farbigen Illustrationen von Tina Defaux. 200 Seiten. München: Dorling Kindersley Verlag 2020. Mitmach-Sachbuch. Ab 8 Jahren. ISBN ISBN 978-3-8310-4068-1. Herausgegeben von der Klaus Tschira Stiftung.

In der Edition Klaus Tschira Stiftung erschienen bereits in den Vorjahren mehrere Mitmach-Sachbücher:

2016 gab die Klaus Tschira Stiftung „Schlau tüfteln“ heraus, ein Buch voller Erfindungen. Es berichtet von Erfinderinnen und Erfindern, von Erfolgen und Misserfolgen, Höhenflügen und Rückschlägen. Darüber hinaus bietet das Buch viel Raum für eigene Ideen und regt Kinder an, kreativ zu erfinden und schlau zu tüfteln. Das Mitmach-Sachbuch sowie das erzählende Sachbuch „Mausgetüftelt“ (siehe unten) haben die Ausstellung „Total genial! Coole Erfindungen vom Faustkeil bis zur Jeans“ begleitet, die vom Grazer Kindermuseum FRida & Fred konzipiert wurde. Die Mitmach-Ausstellung war 2017 in den Reiss-Engelhorn-Museen zu sehen und lockte dort 30.000 Besucher an.

Bettina Deutsch-Dabernig, Nikola Köhler-Kroath: Schlau Tüfteln. Dinge, die schon erfunden wurden oder noch erfunden werden müssen. Mit farbigen Illustrationen von Matthias Veitleder, Comics von Unter freiem Himmel und Fotos von Maria Brinkop. 255 Seiten. Neustadt an der Weinstraße: Umschau Verlag 2016. Mitmach-Sachbuch. Ab 8 Jahren. ISBN 978-3-86528-826-4. Herausgegeben von der Klaus Tschira Stiftung.
Bereits vergriffen!

2015 erschien „Schlau bauen“, ein Architekturbuch für kleine und große Handwerker. Das Mitmach-Sachbuch zeigt, wie sich der Mensch beim Bauen von den Tieren inspirieren lässt. Zum Beispiel temperiert die Ameise ihren Bau durch gekonnte Architektur, im Vergleich dazu baut der Mensch Passivhäuser. 15 spannende Do-it-yourself-Vorschläge - vom kleinen Marshmallow-Turm bis zum großen Baumhaus – regen ohne komplizierte Baupläne zum kreativen Nachbauen an. Schritt-für-Schritt Anleitungen zeigen, wie es geht.

Bettina Deutsch-Dabernig, Nikola Köhler-Kroath: „Schlau Bauen – Das Architekturbuch für kleine und große Handwerker“. 224 Seiten. Neustadt: Neuer Umschau Buchverlag 2016. Mitmach-Sachbuch. Ab 8 Jahren. ISBN 978-3-86528-752-6. Herausgegeben von der Klaus Tschira Stiftung.
Bereits vergriffen!

Das Entdeckerbuch „Schlau gärtnern“ erschien 2013 und zeigt, wie auf der Fensterbank, dem Balkon und im Garten Pflanzen angebaut werden können. Das Buch schrieb die Kinderbuchautorin Dr. Barbara Rias-Bucher. „Schlau gärtnern“ bietet viele spannende Tipps und Tricks zum Buddeln, Säen, Pflanzen und Ernten – ganz egal ob im eigenen Garten oder auf der Fensterbank. Wie wird die Pflanze groß und stark? Welches Gemüse wächst auf der Fensterbank? Und wie baut man im Garten überhaupt ein Beet? Außerdem laden 50 Rezepte ein, mit dem eigenen Gemüse aus dem Garten leckere Gerichte zu bereiten.

Rias-Bucher, Barbara: „Schlau gärtnern: Auf der Fensterbank, dem Balkon und im Garten“. 256 Seiten. Neustadt: Neuer Umschau Buchverlag 2013. Mitmach-Sachbuch. Ab 8 Jahren. ISBN: 9783865287335. Herausgegeben von der Klaus Tschira Stiftung.
Bereits vergriffen!

Mit „Schlau kochen“ begann 2009 die „Schlau-Reihe. In dem Koch- und Experimentierbuch werden naturwissenschaftliche Phänomene, die beim Kochen auftreten, verständlich erklärt. Rezepte und Experimente laden zum Ausprobieren ein: Die Küche wird zum duftenden Versuchslabor. Die Rezepte wurden von dem Koch Wolf Schönmehl entwickelt. Die Physikdidaktikerin Prof. Manuela Welzel-Breuer übernahm die wissenschaftliche Beratung. 2010 wurde „Schlau kochen“ mit drei Preisen ausgezeichnet: Der Bundesverband Deutscher Stiftungen verlieh der Klaus Tschira Stiftung für das Entdeckerbuch den Kommunikationspreis „KOMPASS“, die Gastronomische Akademie Deutschland vergab eine Silbermedaille an das Buch. Im gleichen Jahr wählten die Gourmetkritiker der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung das Kochbuch zum „Liebling des Jahres 2010“.

„Schlau kochen – Ein Entdeckerkochbuch für neugierige Kinder und Erwachsene“. 264 Seiten. Neustadt: Neuer Umschau Buchverlag 2009. Mitmach-Sachbuch. Ab 8 Jahren. ISBN 978-3-86528-608-6. Herausgegeben von der Klaus Tschira Stiftung. Bereits vergriffen!

Erzählende Sachbücher – für Kinder ab 3 Jahren

Gar nicht so einfach, Kindergartenkindern zu vermitteln, was die Zeit ist, denn sie haben noch kein Zeitgefühl. Das 2019 erschienene erzählende Sachbuch „Tick, Tack, Tier“ vermittelt anhand von Tieren Sach-Infos zum Thema Zeit. Gegensatzpaare können schon die Jüngsten verstehen und nachvollziehen: Ein Tier, das schnell ist, und ein Tier, das sehr langsam ist. Ein Tier, das sehr alt wird, und ein Tier, das nur kurze Zeit lebt. Zeit herauszufinden, was die Zeit ist, denkst sich die Eule. Sie besucht andere Tiere und fragt sie, wie sie ticken. „Ich darf keine Zeit verlieren!“, ruft der Gepard, das schnellste Tier der Welt. „Ich lass mir Zeit!“, murmelt das Faultier und bewegt sich nur ein kleines bisschen. „Ich habe noch alle Zeit der Welt!“, freut sich die hundertjährige Schildkröte und erzählt von längst vergangenen Zeiten. „Ich nutze die kurze Zeit!“ flüstert die Eintagsfliege, die nur wenig Zeit hat.

Bettina Deutsch-Dabernig, Nikola Köhler-Kroath: Tick, Tack, Tier. Wie die Eule herausfand, was die Zeit ist. Mit Illustrationen von Daniela Bunge. 14 Seiten. Erzählendes Sachbuch. Ab 3 Jahren. Herausgegeben von der Klaus Tschira Stiftung.
Im Kindermuseum FRida & freD erhältlich!

2016 erschien in der Edition Klaus Tschira Stiftung mit „Mausgetüftelt“ erstmals ein erzählendes Sachbuch für kleine Kinder – für alle jungen Tüftler, die noch nicht selbst lesen können. In dem Bilderbuch wollen die fünf Tüftel-Mäuse Lenz, Kunz, Zora, Zita und Strizzi eine Geburtstagsparty feiern. Hierfür muss aber erst einmal der Dachboden, auf dem sie leben, erfindungsreich hergerichtet werden: Der schwere Kronleuchter soll an die Decke, der rote Teppich soll für die Gäste ausgerollt werden und die Mäuse müssen etwas zu Essen besorgen. Mit welchen Tricks und Tüfteleien sie all das schaffen, erzählt das Kinderbuch. Die zauberhaften Zeichnungen verleihen den Mäusen Charakter und Witz.
Bettina Deutsch-Dabernig, Nikola Köhler-Kroath: Mausgetüftelt. Mit Illustrationen von Nina Hammerle. 26 Seiten. Neustadt an der Weinstraße: Umschau Verlag 2016. Erzählendes Sachbuch. Ab 3 Jahren. ISBN 978-3-86528-827-1. Herausgegeben von der Klaus Tschira Stiftung.
Bereits vergriffen!