Wissenschaftler forschen nicht nur. Sie stellen ihre Forschung auch vor - den Kollegen, Journalisten und der Öffentlichkeit. Die Klaus Tschira Stiftung fördert die Kommunikationskompetenz von Wissenschaftlern sowie die kompetente Berichterstattung über Themen mit Wissenschaftsbezug in den Medien. Die KTS fördert die Kommunikationskompetenz von Wissenschaftlern und unterstützt die Berichterstattung über Wissenschaft in den Medien.

Der Klaus Tschira Preis für verständliche Wissenschaft, war das erste operative Projekt der Klaus Tschira Stiftung. Die Klaus Tschira Stiftung hat ihn seitdem stetig weiterentwickelt.  Nun hat der Preis den Namen KlarText – Preis für Wissenschaftskommunikation. Zudem werden seit 2017 die Siegerbeiträge im eigenen Wissensmagazin „KlarText“ veröffentlicht, das der Wochenzeitung DIE ZEIT beiliegt. Der Preis ist ausgeschrieben in den Fächern Biologie, Chemie, Geowissenschaften, Informatik, Mathematik, Physik und Neurowissenschaften. (mehr …)