Seit jeher streben Menschen nach neuen Erkenntnissen: Naturwissenschaften, Mathematik und Informatik sind ein Teil unserer Kultur. Die Klaus Tschira Stiftung unterstützt diese Fächer, damit die Gesellschaft auch zukünftig auf deren Ergebnisse bauen kann. Die Klaus Tschira Stiftung unterstützt Forschungsprojekte in universitären und außeruniversitären gemeinnützigen Einrichtungen.

Heidelberg Institute for Geoinformation Technology

Die Klaus Tschira Stiftung fördert den Aufbau des Heidelberg Institute for Geoinformation Technology (HeiGIT) an der Universität Heidelberg. Mit dem neuen Projekt sollen Wissen und Technologie aus der Geoinformatik-Grundlagenforschung in die Praxis gelangen. Dazu gehört die Analyse von großen Datenmengen, die z.B. Verkehrsströme in einer bestimmten Region aufdeckt, oder die Nutzung von Geodaten in Katastrophenfällen, um etwa nach Erdbeben Rettungsteams zu den Einsatzorten zu lotsen.   (mehr …)