Mit der Forscherstation, dem Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für frühe naturwissenschaftliche Bildung, richtet sich die Klaus Tschira Stiftung an pädagogische Fachkräfte. Eigens konzipierte Fortbildungskurse bereiten diese darauf vor, gemeinsam mit den Kindern Naturphänomene zu erkunden. (mehr …)

Das Nationale Institut für Wissenschaftskommunikation (NaWik) in Karlsruhe bildet Wissenschaftler für den Dialog mit der Öffentlichkeit fort. Die Klaus Tschira Stiftung hat gemeinsam mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) das NaWik gegründet. Hier lernen Wissenschaftler, komplexe Zusammenhänge einfach zu erklären. Das NaWik bietet eine Palette verschiedener Kurse an: Dazu gehören beispielsweise Schreib-, Interview-, Social Media- und Präsentationsseminare. Auch in Themen wie Risikokommunikation oder Medienrecht können die Teilnehmer sich einarbeiten. (mehr …)

Wenn Forschung Schlagzeilen macht, wenn die Gesellschaft Themen wie Stammzellen und Klimawandel diskutiert, wenn über Unfälle mit autonomen Fahrzeugen berichtet wird oder wenn Großereignisse zeitnah nach Einordnung verlangen, dann setzt die Arbeit des Science Media Center Germany (SMC) in Köln ein: Schnell und fundiert liefert es zuverlässige Fakten und Einschätzungen von anerkannten Fachleuten aus der Wissenschaft an Medienredaktionen. (mehr …)