25. Juli 2017

Projektauftakt in Baden-Württemberg: MINT-Geschichtenset „Lesen, Staunen, Forschen“ der Klaus Tschira Stiftung und der Stiftung Lesen

Übergabe mit Ministerin Eisenmann

Alle rund 50.000 Kitas in Deutschland erhalten MINT-Geschichtenset / Symbolische Übergabe des ersten Exemplars mit Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann in Stuttgart

Die Klaus Tschira Stiftung und die Stiftung Lesen statten in Zusammenarbeit mit der Forscherstation, Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für frühe naturwissenschaftliche Bildung alle rund 8.700 Kindertagesstätten in Baden-Württemberg mit je einem MINT-Geschichtenset „Lesen, Staunen, Forschen“ aus. Ziel der Kooperation ist es, Kitafachkräfte und Eltern für MINT- und Sprachbildungsinhalte zu sensibilisieren. Bis 2019 erhalten alle rund 50.000 Kindertagesstätten in Deutschland das Geschichtenset zum Vorlesen und Erleben von Naturphänomenen im Alltag mit Kindern. (mehr …)