2. November 2016

Extra im Oktober: Klaus Tschira Stiftung fördert Mannheimer „Wünsche-Wagen“ mit 10.000 Euro

LogoExtra

Projekt des Arbeiter-Samariter-Bunds (ASB) bringt Sterbenskranke an Orte, die sie vor ihrem Tod noch einmal sehen möchten

Noch einmal ans Meer fahren, dem Lieblings-Verein im Stadion zujubeln oder die Berge sehen – wenn Menschen nicht mehr viel Zeit bleibt, fallen ihnen Orte ein, die sie gerne noch einmal bereisen möchten.  Um ihnen diese Reisen zu ermöglichen, hat der Mannheimer ASB im September diesen Jahres das Projekt „Wünsche-Wagen“ ins Leben gerufen. Der „Wünsche-Wagen“  ist ein umgebautes Rettungsfahrzeug, das Schwerstkranke an den ersehnten Ort bringt – in Begleitung ihnen nahestehender Menschen und unter medizinischer Aufsicht. (mehr …)

2. November 2016

Diese Bücher mussten erst noch erfunden werden

Schlau.indd

In der Edition Klaus Tschira Stiftung erscheinen gleich zwei neue Bücher zum Thema Erfindungen.

Wer hat eigentlich die Rolltreppe, das Fieberthermometer oder die Sonnencreme erfunden? Und wie kam jemand auf diese Idee? Oft waren es Zufälle, Ärger über Alltagsprobleme oder geniale Geistesblitze. Es gibt viele Erfindungen, die unseren Alltag verändert haben. Aber gibt es auch Dinge, die dringend noch erfunden werden müssen? Antworten gibt „Schlau tüfteln“ das neue Buch der Schlau-Reihe in der Edition Klaus Tschira Stiftung. Erstmals erscheint in der Edition mit „Mausgetüftelt“ auch ein Buch für kleine Kinder – für alle jungen Tüftler, die noch nicht selbst lesen können. Beide Bücher beschäftigen sich mit dem Thema Erfindungen. Sie laden ein auf spannende Reisen zu neuen Ideen und regen zum Selbermachen an. (mehr …)