Adresse


Pressemitteilung - [ 31.03.2017 ]

Drucken

Ideenwerkstatt an der Gustav-Heinemann-Schule

Erfolgreicher Projektstart von „Make Your School“

Kreatives Tüfteln im Team – das stand beim ersten Hack Day von „Make Your School“ an der Gustav-Heinemann-Schule in Rüsselsheim am 29. und 30. März 2017 auf dem Programm. Das neue Projekt wird von Wissenschaft im Dialog koordiniert und von der Klaus Tschira Stiftung unterstützt.

Die Schülerinnen und Schüler suchten nach Ideen und technischen Lösungen, um ihre Schule mitzugestalten. Entstanden ist zum Beispiel ein Modell der eigenen Schule, das als Raumplan fungiert. Mithilfe von programmierten LEDs und bewegbaren Ebenen kann der gesuchte Raum über ein Tastenfeld leicht gefunden werden. Ein anderes Team entwickelte ein Befeuchtungs- sowie ein Feinstaubmessgerät. So haben die Schüler ein Schulbeet angelegt, das sie mithilfe ihrer neu entwickelten Technologie pflegen. Die Schulleiterin Kerstin Horcher-Müller hat dem Wunsch der Schüler, das Gartenprojekt in einer AG fortzuführen, grünes Licht gegeben.

Mit einem 100€-Gutschein prämiert wurde eine Idee, bei dem die Schüler eine Krankmeldungs-App entwickelt haben wie es sie auch bei Krankenkassen gibt. Sie achteten darauf, dass sie unkompliziert, sicher und vertraulich gestaltet sein muss und im Falle einer Krankheit nicht noch weitere Kopfschmerzen bereitet. Die App kann mit anderen Elementen wie Vertreungs- und Klausurenplänen ergänzt werden und bietet dann eine Service-App für die Schule.

 „Das Projekt hat mir gut gefallen, weil wir viel selbständig gearbeitet und Neues dazu gelernt haben“, freut sich die Schülerin Nehal. „Ich würde so einen Hack Day gerne wiederholen und an unseren Ideen weiterarbeiten.“ Auch der betreuende Lehrer Sebastian Wilhelm ist mit dem ersten Hack Day sehr zufrieden: „Ich bin begeistert von den kreativen Einfällen meiner Schüler. Sie haben in Teamarbeit tolle Ideen praktisch umgesetzt, von denen wir einige auch in Zukunft sinnvoll an unserer Schule nutzen können.“

Die Schüler wurden von Mentoren aus dem Makerspace Wiesbaden und der Hochschule Rhein-Main unterstützt. Sie führten die Jugendlichen an den Ideenfindungsprozess, den Umgang mit Mikroprozessoren und die App-Software heran.

Make Your School – Eure Ideenwerkstatt

Im Projekt Make Your School – Eure Ideenwerkstatt organisiert ein Team aus Schülern und Lehrern gemeinsam einen Hack Day, an dem Schüler verschiedener Altersgruppen teilnehmen. Unterstützt von Mentoren aus den Bereichen Wissenschaft, Informatik und Design überlegen sich die Schüler an zwei bis drei Tagen, wie sie ihre Schule verbessern können. Für die Umsetzung bekommen sie technische Hilfsmittel wie Tablets, Sensor Kits oder 3D-Drucker zur Verfügung gestellt und werden so motiviert, sich digitale Problemlösungs- und Anwendungskompetenzen anzueignen. Am Ende werden die Ideen präsentiert und der beste Hack prämiert. Make your School – Eure Ideenwerkstatt ist ein Projekt von Wissenschaft im Dialog (WiD). Es wird unterstützt  von der Klaus Tschira Stiftung.

Klaus Tschira Stiftung
Mara Knapp
mara.knapp@klaus-tschira-stiftung.de

Wissenschaft im Dialog
Elena Lührs
elena.luehrs@w-i-d.de



Klaus Tschira Stiftung gGmbH

Renate Ries
Presse und Kommunikation

Schloss-Wolfsbrunnenweg 33
D-69118 Heidelberg


Telefon: +49 (6221) 533-102
Telefax: +49 (6221) 533-599-102

E-Mail schreiben

Wir fördern
Naturwissenschaften,
Mathematik und Informatik.
13.06.2017, Explore Science: Abenteuer Energie
Klaus Tschira Stiftung lädt vom 21. bis 25. Juni zu ihren naturwissenschaftlichen Erlebnistagen ein. Eintritt und alle Angebote sind kostenfrei.
Bereits zum zwölften Mal öffnen sich am Mittwoch, den 21. Juni pünktlich um 9 Uhr die Tore für Explore Science, die naturwissenschaftlichen Erlebnistage der Klaus Tschira Stiftung, im Luisenpark Mannheim. Vom 21. bis 25. Juni dreht...
18.05.2017, Forschen und Lesen
Alle rund 50.000 Kitas in Deutschland erhalten das MINT-Geschichtenset „Lesen, Staunen, Forschen“ der Klaus Tschira Stiftung und der Stiftung Lesen
rojektpräsentation mit Beate Spiegel (Klaus Tschira Stiftung) und Dr. Jörg F. Maas (Stiftung Lesen) auf dem Deutschen StiftungsTag in Osnabrück / Projektauftakt am 26. Juli in Baden-Württemberg

Mainz/Heidelberg, 18. Mai 2017. Kinder...
10.05.2017, Diskussionsforum „Die Debatte“ bringt Bürger und Wissenschaftler bundesweit in den Austausch über kontroverse Themen der Forschung
Wir müssen reden
Populistische Tendenzen und Fake News machen heutzutage auch der Wissenschaft zu schaffen: Was bei einem kontroversen Thema sicheres Wissen ist und was Spekulation oder Propaganda, ist für die Bürger immer schwieriger zu beurteilen....
28.04.2017, Explore Science: Lernen im Freien
Anmeldungen für Explore Science-Workshops ab sofort freigeschaltet. Anmeldeschluss: 09. Juni 2017
Ab dem 2. Mai startet die Anmeldephase für das vielseitige Workshop-Angebot bei Explore Science. Zum Thema „Abenteuer Energie“ können Schulklassen während Explore Science, den naturwissenschaftlichen Erlebnistagen der Klaus Tschira...